2 Ungelesene Nachrichten

  • Ist wohl ein Bug meinst das ??

    Es scheint sich um diesen Bug https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1725674 zu handeln.

    Summary: TB 91 displays overlay count of unread messages in taskbar even when there are no messages unread → when "use small taskbar buttons" is OFF (only)

    Ich habe kein Windows, kann das also nicht nachprüfen. Offenbar tritt die Anomalie auf, wenn die Option "kleine Buttons benutzen" in der Taskbar deaktiviert ist.

  • ... das wäre dann Rechts-Klick auf der Taskleiste > Taskleisteneinstellungen und das hier:

    Da es bei meiner TB 91-Installation richtig zählt, müsstet ihr, die betroffen seid, das mal durchspielen.


    Gruß

    Sehvornix


    P.S.: Die jüngsten Kommentare deuten einen Zusammenhang mit dem Junk-Filter an.

    Keyboard not found. Press any key to continue.

  • schlingo , *zustimm*, ist wohl die Option etwas weiter oben.

    Rhetorische Frage, wer arbeitet denn schon mit kleinen Taskleistenschaltflächen :/


    Nun gut, inzwischen ist es reproduzierbar und confirmed. Dann wird auch eine Lösung dafür kommen.


    Gruß

    Sehvornix

    Keyboard not found. Press any key to continue.

  • :thumbup:

    Klar, dass das auch genutzt wird. Diese Einstellung sehe ich in der Praxis ausgesprochen selten. Bei einer dreistelligen Anzahl PC-Arbeitsplätze in Betreuung aktuell kein einziger, von dem ich das wüsste.

    Keyboard not found. Press any key to continue.

  • Hab jetzt ein update auf 91.0.1 gemacht aber es ist immer noch das selbe es wird ein roter Punkt angezeigt mit 2 Ungelesenen Nachrichten.Schade das es den Briefumschlag nicht mehr gibt !! Wie es aussieht bekommt man das ganze nicht in den Griff hab bis jetzt immer gerne mit Thunderbird gearbeitet !


    Gibt es keine Möglichkeit das auf 0 zu setzen ?


    Gruß

  • Wie es aussieht bekommt man das ganze nicht in den Griff hab bis jetzt immer gerne mit Thunderbird gearbeitet !

    Na hör mal, das geht nicht so schnell. Es musste erst mal reproduziert werden. Das scheint seit gestern (!) möglich zu sein. Jetzt kann sich ein Entwickler dran setzen und das Problem korrigieren. Je nach dem, kann das etwas dauern. Und dann erst kommt der Fix mit einer der nächsten Versionen.


    Klar ist das unschön, aber auch kein KO-Kriterium. IMO. Hab halt noch Geduld.


    Gruß

    Sehvornix

    Keyboard not found. Press any key to continue.

  • // Man muss jetzt auch noch nicht auf den 91.* String wechseln.

    Ggf. kann man mit einem Testprofil ja schon mal reinschnuppern. Allerdings sollte man dann mit IMAP-Konten arbeiten, bei POP müsste man dann die Mails auf dem Server belassen oder zwischen den einzelnen Profilen kopieren..

    TB 78.* wird noch eine Weile weiter gepflegt. Es gibt ja noch einige Baustellen....

    Da ich mit POP-Konten arbeite, bleibe ich deswegen auch noch eine Weile bei dieser Version.

  • Das Problem scheint es schon einmal gegeben zu haben. In den "Erweiterten Einstellungen" irgendwas mit biff:

  • Das Problem scheint es schon einmal gegeben zu haben. In den "Erweiterten Einstellungen" irgendwas mit biff:

    Da ging es um die versteckte spezifische Einstellung "mail.biff.use_new_count_in_mac_dock" der Mac-Version von TB, mit der man entweder die Anzeige der neuen Nachrichten oder der ungelesenen Nachrichten in der roten Pastille des Dock-Symbols von TB wählen konnte.

    Diese Einstellung ist inzwischen nicht mehr versteckt, sondern befindet sich in den Einstellungen > Allgemein > Eingehende E-Mail-Nachrichten ...



    Vielleicht gibt es eine ähnliche Einstellung in der Windows-Version ?

  • Diese "mail.biff.use_new_count_in_mac_dock" gibt es in Windows nicht. Jedoch gibt es scheinbar zuviele Mac-User, die das als die Problemlösung vorschlagen. Die Änderung der Funktion (Systray Icon Notification) scheint auch nur auf Mac-User zurückzuführen sein. Irgendwo habe ich jetzt gelesen, dass diese gerade einmal 4% der TB-User ausmachen. Womöglich die Elite. Win-User haben das nachsehen. Hoch lebe Mac!

  • Dein Mac-Bashing verstehe ich jetzt nicht. :thumbdown:

    Ist doch gut, wenn ein Programm auf die verschiedenen Biotope verschiedene Lösungen anbietet.

    Wenn du ähnliches für Windows benötigst, wende dich an Thunderbird und mache entsprechende Vorschläge.

    Aber das hast du ja hier auch schon abgelehnt.