Add-ons ab Thunderbird 60 - Rückmeldung zu Problemen und Vorschläge für alternative Add-ons

  • Thunderbird-Version: 60.2.1 - 32 bit

    Betriebssystem + Version: Win10

    Kontenart (POP / IMAP): IMAP

    Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1

    Eingesetzte Antiviren-Software:

    Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender Total Security 2019

    Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7490



    Und schon wieder funktioniert ein für mich wichtiges Add-on nicht mehr, welches mit der V60.0 noch funktionierte:

    Remove Duplicate Messages

    Es ist ein Elend! Wir haben in meinem Büro auf 8 PCs den TB installiert und waren immer hochzufrieden damit.

    Jetzt wird durch das Abschalten diverser Add-ons unser Email-Verkehr dramatisch beeinträchtigt.

    Wenn es nicht so ein mühseliges Unterfangen wäre, würden wir auf ein anderes Programm umsteigen!

  • Der "Send Later Button" wird mir nicht zum Hinzufügen zur Hauptsymbolleiste angeboten, wie hier vorgeführt:

    Mal doof gefragt: Hast Du das vielleicht im Hauptfenster statt im Verfassen-Fenster probiert? Der Button kann natürlich nur im Verfassen-Fenster hinzugefügt werden. Bei mir jedenfalls ist das Add-on als kompatibel sowohl in 60.0 als auch in 60.2.1 vorhanden und der Button kann genutzt werden.

  • Thunder :

    Ich will diesen Thread nicht mehr für weitere Berichte über Send Later nutzen, denn dafür ist er nicht vorgesehen.

    Der originale Thread, wo alles angefangen hat, ist komplett zugemüllt und für keinen "Neueinsteiger" in den Thread mehr verständlich.


    Hast Du das vielleicht im Hauptfenster statt im Verfassen-Fenster probiert? Der Button kann natürlich nur im Verfassen-Fenster hinzugefügt werden.

    Damit hast du Recht! Ich war davon ausgegangen, dass mir die Schaltflächen auch zur Verfügung stehen müssen, wenn ich mich in meinen Entwürfen befinde. Das wird vom Erfinder wohl nicht so gesehen.

    Es ist also so, dass die Schaltflächen nur hinzugefügt werden können, wenn man eine Email öffnet.

    In der Anleitung findet sich dazu nichts.


    Bei mir jedenfalls ist das Add-on als kompatibel sowohl in 60.0 als auch in 60.2.1 vorhanden und der Button kann genutzt werden.

    Bei mir wird das Addon seit gestern auch wieder als kompatibel angezeigt. Es war nur wenige Stunden als inkompatibel gekennzeichnet worden.

    Dennoch ist das Addon voll von Fehlern, aber dazu möchte ich in diesem Thread nichts mehr schreiben und auch nicht im eigentlich dafür vorgesehenen, da er für Neueinsteiger nicht mehr verständlich ist.

  • Hallo Gemeinde,


    dann gebe ich hier mal das Add-On

    "Automatic Export" mit in den Kanal, denn das Teil funzt auch nicht mehr.


    Gerade aber für die Sicherung von Kalendern, als auch den Upload

    in andere Tools wie z.B. phpicalendar für die Webseite war dieses Add-On bislang

    meine einzige Stütze.

  • Window 10 Prof. 64-bit

    Hallo,

    ich bin vor 4 Monaten von der 32-bit Vers. auf die 64-bit Versionn umgestiegen.

    Und hatte sofort bemerkt das fast alle AppOns nicht mehr funktionieren oder gar verschwunden waren.

    Ich habe mir gedacht das ich wohl etwas Geduld brauche und abwarten sollte bis sich das bessert.

    Aber nun nach über 4 Monaten stelle ich fest, daß sich in dieser Hinsicht nicht das geringste getan hat.

    Es gibt kaum neue AddOns und wenn ja , sind diese für mich nicht brauchbar. Ich finde das enttäuschend.

    Weiß jemand ob da überhaupt mal etwas neues auftaucht? Ich warte sehr auf ein Übersetzungsprogramm für Thnuderbird.


    Edit: Date Ich habe deinen Beitrag hierhin verschoben. graba, Gl.-Mod.

    Edited 2 times, last by graba ().

  • von der 32-bit Vers. auf die 64-bit Versionn umgestiegen.

    Und hatte sofort bemerkt das fast alle AppOns nicht mehr funktionieren oder gar verschwunden waren

    Die Aussage stimmt in dem genannten Kontext schlichtweg nicht. Du bist mit Sicherheit in dem Moment von der älteren Version auf eine 60er-Version umgestiegen.


    In den letzten 4 Monaten sind schon ziemlich viele Add-ons wieder aktualisiert und somit kompatibel gemacht worden - aber natürlich nicht alle. Ein Übersetzungstool, welches in Thunderbird integriert ist, wurde meines Wissens bisher nicht aktualisiert.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.6.1
    • Betriebssystem + Version:w7
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):

    Hallo,

    da ich einmal im Monat eine Nachricht an verschiedene Email Adressen verschicke, hatte ich mir vor ca. 2 Jahren den emailcrawler 5.1.2 https://freeshell.de/~kaosmos/index-en.html#eac heruntergelanden und installiert. Das verschicken an mehrer Personen/Adressen funktionierte einwandfrei.


    In den letzen 6 Monaten hatte ich das Addon nicht gebraucht. Aktuell, wird die Möglichkeit nicht mehr angezeigt und es kommt in der Addon Verwaltung der Hinweis, dass es nicht mehr mit Thunderbird 60.6.1 kompatibel ist. Gleichzeit kommt ein Hinweis, das man ein anderes Addon 2.0 herunterladen soll. Auf der verlinken Seite finde ich aber nur Version 3.3. Auch dieses Addon kann ich leider nicht, auf Grund von nicht kompatibel, installieren.


    Kann mir jemand weiter helfen? Brauche umbedingt so eine Möglichkeit, an mehrere Email eine Nachricht zu schicken.


    Vielen Dank .
    fritz

  • Hallo,

    es kommt in der Addon Verwaltung der Hinweis, dass es nicht mehr mit Thunderbird 60.6.1 kompatibel ist.

    Seit TB 60.x.x werden Add-ons, deren maxVersion nicht mindestens 60 ist, automatisch als nicht kompatibel deklariert.

    Die Version 5.1.2 von Email Address Crawler https://freeshell.de/~kaosmos/index-en.html#eac von Kaosmos funktioniert aber noch in Thunderbird 60.6.0, wenn man die Datei "install.rdf" des Add-ons an die aktuelle Thunderbird Version anpasst:

    • die Installations-Datei emailcrawler-5.1.2.xpi entpacken, die darin enthaltene Datei "install.rdf" in einem Tex-Editor öffnen und die Zeile

    <em:maxVersion>40.*</em:maxVersion> ändern in <em:maxVersion>65.*</em:maxVersion>

    • die sechs Elemente des entpackten Add-ons markieren, komprimieren und die resultierende Datei in den Add-ons Manager verschieben.

    Gleichzeit kommt ein Hinweis, das man ein anderes Addon 2.0 herunterladen soll. Auf der verlinken Seite finde ich aber nur Version 3.3.

    Es wundert mich, dass diese total veraltete Version des Add-ons des ursprünglichen Entwicklers noch auf der Webseite https://addons.thunderbird.net/ angezeigt wird.


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,

    Es wundert mich, dass diese total veraltete Version des Add-ons des ursprünglichen Entwicklers noch auf der Webseite https://addons.thunderbird.net/ angezeigt wird.

    das Team will das auch ändern.
    Es ist aber noch nicht genau geklärt wie man da vorgehen will.
    Das sollte der Link dazu sein.
    https://groups.google.com/foru…c/tb-planning/Wd5dnRMiqRs


    Gruß
    EDV-Oldi

  • • die sechs Elemente des entpackten Add-ons markieren, komprimieren und die resultierende Datei in den Add-ons Manager verschieben.

    Hallo,

    schön das es mit einen Umweg geht aber ab hier scheitert es bei mir.

    Habe davon keine Ahnung wie ich da vorgehen soll. Die sechs Elemente markieren ist ja kein Prblem aber dann, wie kompriemieren und wie in den Add-ons Manager verschieben?


    gruss.fritz

  • Die sechs Elemente markieren ist ja kein Prblem aber dann, wie kompriemieren

    Wenn Windows selber das "Komprimieren" (oder "Archivieren") von einer Selektion von Dateien nicht anbietet, brauchst du vielleicht ein Werkzeug wie 7-Zip.

    Bei mir unter macOS wird das Komprimieren oder Archivieren vom Betriebssystem im Finder-Kontextmenü angeboten

    (du musst entschuldigen, mein Mac spricht französisch):



    und wie in den Add-ons Manager verschieben?

    Wenn das Komprimieren/Archivieren der 6 Elemente beendet ist, wird eine neue Archiv.zip (oder so ähnlich) Datei erstellt, welche nichts anderes als die modifizierte emailcrawler-5.1.2.xpi Installationsdatei ist. Diese kannst du nun direkt (ohne sie umzubenennen) in das geöffnete Tab des Add-on-Managers ziehen und loslassen (auch drag & drop auf Neudeutsch genannt).



    Danach wird der Installationsprozess gestartet und du brauchst nur noch deine Zustimmung geben, wenn der Add-on-Manager dich fragt, und am Ende TB neu starten.

  • Hallo,

    vielen Dank für die Informationen.
    Habe es irgendwie hin beikommen und die Mail an verschiedene Empfänger verschicken können.
    Das man das so einfach, nur die 40. durch die 65. ersetzen braucht ist ja irgendwie eingenartig. Wie auch immer.


    gruss.fritz

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: MAc OSX 10.13.
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): selbst
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Also ehrlich, was haben die Programmierer sich denn dabei gedacht,
    von einer auf die andere Minute dieses wunderbare Add-On nicht mehr

    zu unetrstützen.


    Kennt jemand den Grund?

    Gibt es nun eine Alternative, gelöschte Mails wieder zu bekommen?

    Muss ich auf eine ältere version zurückgehen?

  • es ist schon schade, dass so einige AddOns anscheinend nicht aktualisiert werden.

    So fehlt mir für die täglich Arbeit (mit TB 60.6.1)

    - Google Contact sync

    - Google Task sync (geht über Kalender, aber nicht komfortabel)

    Aber evtl. kennt ja jemand in diesem Forum eine andere Lösung?

  • Hallo Treysse,

    Probiere doch mal cardbook von Philippe V.


    Das bringt eine ziemlich komplette Alternative zum Adressbuch und kann auch mit Googles Kontakten umgehen.


    Gruß Axel