Firefox Sync => Thunderbird Sync

  • Hallo Community,

    seit Jahren glaube ich fest daran, dass es irgendwann in Thunderbird eine Anmeldung zu "Thunderbird Sync" geben wird. Firefox bietet das ja bereits seit einer Ewigkeit an und ich wüsste gar nicht mehr, wie ich bei der großen Anzahl an Computern (PC, Notebook, Netbook, Tablet, Smartphone, Windows-Server, Linux-Server, ...) ohne dieses geschickte Feature leben könnte. Thunderbird synchronisiert ja die IMAP-Postfächer, Adressbücher und Kontakte mithilfe von TBSync und meiner Cloud sehr zuverlässig. Allerdings würde ich mich sehr über die Option eines Sync-Kontos freuen, das wie in Firefox Addons und Einstellungen zwischen den Thunderbird-Installationen abgleicht. Wenn ich z.B. ein neues Addon finde, das ich überall einsetzen möchte, muss ich derzeit noch jeden PC hochfahren und es manuell einrichten - genauso mit den allgemeinen Einstellungen.

    Ist so etwas für Thunderbird in Planung?

  • Ich habe mir den Text durchgelesen... Kalender synchronisiere ich bereits über CalDAV, Adressbücher über CardDAV, IMAP nutze ich mit allen meinen Email-Accounts, für Backups nutze ich MozBackup - das läuft alles sauber und ich halte Thunderbird für die beste Email-Clientanwendung der Welt. Doch es gibt scheinbar bisher keinerlei Möglichkeit um Addons und Thunderbird-Einstellungen zwischen den einzelnen Installationen zu synchronisieren.

    In Firefox hat man einen Sync-Account und kann diesen in den Firefox-Einstellungen verknüpfen (siehe Anhang). Das ist die beste Erfindung ever und ich halte es für die allerbeste Idee, dies auch für Thunderbird möglich zu machen.

    Hat jemand vielleicht einen direkten Draht zu den Entwicklern, damit das Thema ernsthaft besprochen wird?

  • für Backups nutze ich MozBackup

    Du weißt aber schon dass dieses Tool seit 9 Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird und dass der Entwickler selbst von der Verwendung abrät.


    Quote

    MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and
    there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk.
    Thanks for understanding.


    http://mozbackup.jasnapaka.com/


    Ein einfaches Kopieren des Profilordners in ein anderes Verzeichnis erfüllt den gleichen Zweck.


    Oder Du baust die Sicherung des Profils in Deine allgemeine Sicherung Deiner Daten wie z.B. Bilder oder eigene Dokumente mit ein.

  • Quote from Road-Runner

    Du weißt aber schon dass dieses Tool seit 9 Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird und dass der Entwickler selbst von der Verwendung abrät.

    Das ist mir bewusst. Allerdings hat das Tool bei mir sowohl für Firefox als auch für Thunderbird in den vergangenen 9 Jahren stets alles richtig gemacht. Soweit ich weiß gibt es kein alternatives Tool, mit dem man wählen kann, welche Inhalte (z.B. nur Einstellungen, Email-Konten und Addons) zurückgespielt werden sollen. MozBackup-Sicherungen kann man zudem verschlüsseln und es ist sowohl für Firefox, als auch für Thunderbird meiner Meinung nach die beste Backup-Lösung.

    Wir lenken aber vom eigentlichen Thema ab. Wie findet ihr die Idee mit Thunderbird-Sync (so wie es Firefox bereits hat)? Welche Möglichkeiten gibt es, dass dieser Vorschlag bei den Entwicklern ankommt?

  • Hallo fantasievogel,

    ab Thunderbird 91 kann man direkt in Thunderbird sein Profil exportieren und auch wieder importieren.

    Das heißt man brauch kein externes Tool mehr.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • //

    Allerdings hat das Tool bei mir sowohl für Firefox als auch für Thunderbird in den vergangenen 9 Jahren stets alles richtig gemacht. Soweit ich weiß gibt es kein alternatives Tool, mit dem man wählen kann, welche Inhalte (z.B. nur Einstellungen, Email-Konten und Addons) zurückgespielt werden sollen. MozBackup-Sicherungen kann man zudem verschlüsseln und es ist sowohl für Firefox, als auch für Thunderbird meiner Meinung nach die beste Backup-Lösung.

    Du hast auch jemals die Wiederherstellungsfunktion genutzt oder nur immer BackUps gemacht? Da lag nämlich oft das Problem...

  • Allerdings würde ich mich sehr über die Option eines Sync-Kontos freuen, das wie in Firefox Addons und Einstellungen zwischen den Thunderbird-Installationen abgleicht.

    Dann mal zurück in die Realität. Dazu wäre neben der Entwicklung der Software auch eine Infrastruktur nötig. Diese Infrastruktur will unterhalten werden und kostet ordentlich. Ich glaube nicht, dass die Thunderbird-Gruppe sich das leisten könnte. Die Teilnehmer dieses Forum können und werden das bestimmt nicht bezahlen. Damit will ich sagen, so gut die Idee auch sein mag. Hier bist du falsch mit deinem Anliegen.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • ab Thunderbird 91 kann man direkt in Thunderbird sein Profil exportieren und auch wieder importieren.

    ... kannst du uns (mir) genau zeigen wo diese Option zu finden ist, ich finde diese in der derzeitigen aktuellen Beta-Version nicht.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Ich habe den PC aus, müßte aber unter Extras liegen. Import und Export heißen die Punkte

  • müßte aber unter Extras liegen. Import und Export heißen die Punkte

    Danke :thumbup: :thumbup:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • MSFreak

    Lese dazu auch hier:

  • Quote from Boersenfeger

    Du hast auch jemals die Wiederherstellungsfunktion genutzt oder nur immer BackUps gemacht? Da lag nämlich oft das Problem...

    Auf jeden Fall öfter als 50x. Ich benutzte Thunderbird jetzt schon bestimmt 15 Jahre und richte die Software auch meinen Kunden ein. Mit MozBackup gab es bei mir nie Probleme.

    Quote from edvoldi

    Ich habe den PC aus, müßte aber unter Extras liegen. Import und Export heißen die Punkte

    "Import" finde ich unter [Extras], "Export" nicht... wichtig beim Export wäre (finde ich), dass die Backup-Datei verschlüsselt werden kann. MozBackup kann das...


    Quote from Altstadt

    Dann mal zurück in die Realität. Dazu wäre neben der Entwicklung der Software auch eine Infrastruktur nötig. Diese Infrastruktur will unterhalten werden und kostet ordentlich. Ich glaube nicht, dass die Thunderbird-Gruppe sich das leisten könnte. Die Teilnehmer dieses Forum können und werden das bestimmt nicht bezahlen. Damit will ich sagen, so gut die Idee auch sein mag. Hier bist du falsch mit deinem Anliegen.

    Es hat ja auch niemand gesagt, dass dieses Projekt von deinem Taschengeld gezahlt werden soll. Meine Idee wäre Mozilla dafür zu begeistern - die haben bereits die Infrastruktur für Firefox und ich denke, da das Firefox-Sync-Projekt existent ist, dürfte das eine gute Vorlage für ein Thunderbird-Sync-Projekt sein.

  • "Import" finde ich unter [Extras], "Export" nicht...

    Das gibt es auch erst in der kommenden Version 91.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • wichtig beim Export wäre (finde ich), dass die Backup-Datei verschlüsselt werden kann

    Ernsthafte Frage: was ganz genau möchtest du damit erreichen bzw. wo willst du so ein Backup denn ablegen, dass es per Verschlüsselung vor unbefugtem Fremdzugriff geschützt werden müsste?
    Welche Verschlüsselungsmethode nutzt denn MozBackup?

    ... und richte die Software auch meinen Kunden ein. Mit MozBackup gab es bei mir nie Probleme.

    Du setzt ein Tool, von dessen weiterer Nutzung indirekt sogar der Entwickler selber abrät, produktiv bei Kunden ein?

    Ich weiß wirklich richtig viel - aber leider nur über erschreckend wenige der geradezu unzähligen Dinge und Themen, welche unsere Welt bewegen. :/

    Deswegen halte ich mich aus den allermeisten Themen raus :stumm:, schließlich bin ich ja kein Politiker 8)

  • Du setzt ein Tool, von dessen weiterer Nutzung indirekt sogar der Entwickler selber abrät, produktiv bei Kunden ein?

    Das halte auch ich für sehr fragwürdig und spricht nicht für dich, fantasievogel

    Und vielleicht noch: Mozilla baut den Unterbau für Thunderbird, ist ansonsten aber nicht für die Pflege und Unterstützung zuständig. Ein Sync Projekt ist durch die Community, die Thunderbird betreut, finanziell wohl nicht darstellbar.

    Hier kannst du nachlesen und ggf. unterstützen:

    Über uns
    www.thunderbird.net

  • //OT


    Hallo fantasievolgel,

    MozBackup

    will hier nur kurz ergänzen, dass MozBackup bis zur 68er-Linie in manchen Fällen noch funktioniert hat, aber regelmäßig verdeckte Probleme verursachte, die Teils erst bei Rücksicherungsversuchen hochkamen. Mit bzw. seit Thunderbird 78.x gibt's schon beim Erstellen einer Sicherung Fehlermeldungen - geht also gar nicht mehr. Wir wissen bisher auch nicht, welche Version von Thunderbird Du einsetzt, aber wenn Du damit bis jetzt noch nicht auf die Nase gefallen bist, dann sicherlich bei der nächsten unpassenden Gelegenheit. Insofern sollten die vielen Rückmeldungen dazu Dich nachdenklich stimmen, den Einsatz zu überdenken. Als Ablösung bietet sich u.a. ImportExportTool NG an. Ein Add-on. Datensicherung mit Verschlüsselung kann man aber auch ganz profan mit dem Explorer und z. B. 7Zip durchführen, indem man das Profilverzeichnis in z. B. ein .7z-Archiv mit AES-Verschlüsselung packt. Letzteres lässt sich auch gut scripten und ImportExportTool NG bietet auch Backupautomatisierung an. Beides somit durchaus Lösungen, die man im Kundenumfeld ansetzen kann.


    Damit genug OT,

    Sehvornix

  • Quote from edvoldi

    Das gibt es auch erst in der kommenden Version 91.

    Dann habe ich doch richtig gelesen. Sobald Thunderbird das kann, ist MozBackup wahrscheinlich kein Thema mehr, wobei ich nochmal bemerken will, dass ich das Thema "MozBackup" gar nicht angesprochen hatte und damit meines Erachtens vom eigentlichen Thema abgelenkt wird. Dass ich das Profilverzeichnis auch mit 7-Zip sichern und verschlüsseln könnte ist mir schon bewusst. Allerdings kann ich dann noch lange nicht wählen, welche Programmteile (z.B. nur Einstellungen und Zertifikate) eingespielt werden sollen. Den Vorschlag von Sehvornix, das Addon ImportExportTool NG einzusetzen, finde ich passend, denn damit wird mir eine Alternative dargereicht.

    Quote from Drachen

    Ernsthafte Frage: was ganz genau möchtest du damit erreichen bzw. wo willst du so ein Backup denn ablegen, dass es per Verschlüsselung vor unbefugtem Fremdzugriff geschützt werden müsste?

    Welche Verschlüsselungsmethode nutzt denn MozBackup?

    Backups werden bei mir grundsätzlich (ohne Ausnahme) verschlüsselt und das Passwort wird in KeePass hinterlegt. Das kann man durchaus als gute Firmenphilosophie anerkennen. Backups haben bei mir bestimmte Orte und lassen sich nicht ohne weiteres verwenden. Macht da kein Thema draus. Bei der Verschlüsselung zählt bei mir vordergründig nicht, wie es verschlüsselt wurde, sondern dass es verschlüsselt ist.


    Quote from Drachen

    Du setzt ein Tool, von dessen weiterer Nutzung indirekt sogar der Entwickler selber abrät, produktiv bei Kunden ein?

    Dass der Hersteller von der Nutzung abrät, weiß ich erst, seit ihr es mir gesagt habt. Ich kann nur nochmal sagen, dass ich bisher keinerlei Probleme mit MozBackup hatte (weder beim Backup, noch beim Restore, egal mit welcher TB-Version) - jetzt weiß ich mehr. Es lag mir eigentlich im Sinne, eine Idee in dieses Forum einzubringen und ich hatte nicht erwartet, plötzlich von allen Seiten für meine Methoden angeprangert zu werden. Ihr wisst schon, dass Diskussion auch friedlich und in eine gemeinsame Richtung verlaufen kann, anstatt sich auf Beute zu stürzen. Wenn ich euch irgendwie angegriffen haben sollte, entschuldige ich mich hiermit. Der Grund dieses Beitrags war zu inspirieren um auf ein sehr - seehr nützliches Feature für Thunderbird zu begeistern.

    Quote from Drachen

    Mozilla baut den Unterbau für Thunderbird, ist ansonsten aber nicht für die Pflege und Unterstützung zuständig. Ein Sync Projekt ist durch die Community, die Thunderbird betreut, finanziell wohl nicht darstellbar.

    Vielleicht wäre das Sync-Projekt ein guter Grund für euch, ein gemeinsames Projekt mit Mozilla zu starten. Wenn der Name Mozilla verwendet wird, dann wäre es doch klug, die Möglichkeiten einer Kooperation für solche (für euch finanziell nicht tragbaren) Umsetzungen zu nutzen.

    Merke: Ich bin für und nicht gegen euch.







  • Backups werden bei mir grundsätzlich (ohne Ausnahme) verschlüsselt ....... Macht da kein Thema draus.

    Einverstanden :)


    Bei der Verschlüsselung zählt bei mir vordergründig nicht, wie es verschlüsselt wurde, sondern dass es verschlüsselt ist.

    M.E. widersprichst du damit dem vorher Zitierten - wenn du grundsätzlich verschlüsselst, passt ein Verfahren nicht dort hinein, was dem Gedanken nicht gerecht wird.

    Ich kenne das Verschlüsselungsverfahren von MozBackup nicht, drum fragte ich. Manche halten ja schon ROT13 für eine Verschlüsselung - du verstehst nun sicher, in welche Richtung die Frage zielte :)


    Merke: Ich bin für und nicht gegen euch.

    Dito. Alles Andere wäre ja auch ziemlicher Quatsch.


    Achja: dein letztes Zitat stammte nicht von mir, sondern vom Boersenfeger - da ist irgendwas durcheinandergeraten ;)

    Ich weiß wirklich richtig viel - aber leider nur über erschreckend wenige der geradezu unzähligen Dinge und Themen, welche unsere Welt bewegen. :/

    Deswegen halte ich mich aus den allermeisten Themen raus :stumm:, schließlich bin ich ja kein Politiker 8)

  • Ich will nicht auch noch wegen MozBackup mit dir meckern. Nur eine Erklärung möchte ich nachschieben. Die habe ich hier von den Leuten, die gleich eine Anklageschrift verfassen, bisher noch nicht gelesen.

    Allerdings kann ich dann noch lange nicht wählen, welche Programmteile (z.B. nur Einstellungen und Zertifikate) eingespielt werden sollen.

    Genau das ist der Grund, warum es nicht mehr funktioniert. MozBackUp erstellt ein zip aus dem Profil. Dabei erlaubt es die Auswahl, welche Teile aus dem Profil übernommen werden sollen oder nicht. In den letzten Jahren, seit der letzten Version von MozBackUp, hat sich hier ein einiges geändert. So wurden beispielsweise die sqlite Datenbanken für die Kalender eingeführt. Die kennt das Tool nicht, weil es nicht weiter entwickelt wurde.

    Unser Verein. Unsere DNA.