Provider for Google Calender nicht kompatibel mit TB 68.2.0 - und nun?

  • Danke für den Tipp.


    Das Setzen von general.useragent.compatMode.firefox auf true im Thunderbird hat mir geholfen.

    Damit funktioniert die Google Calendar Einbindung sowohl mit Caldav als auch mit "Provider für Google Kalendar" wieder.


    Meine Leidensgeschichte:

    Gestern abend Update TB von 60.? auf 68.2, Addons wurden dabei nicht aktualisiert, sondern deaktiviert.

    Neue Version 68.0 des "Provider für Google Kalender" installiert.

    Danach kam bei jedem Neustart des TB die Abfrage der Google Credentials.

    Den Tipp befolgt, Lightning und den "Provider" zu deinstallieren, den calendar-cache Folder zu löschen und im TB Profile in Datei prefs.js alle "calender..." Zeilen zu entfernen.

    Lightning und Provider wieder installiert und versucht, den Google Kalender per Provider wieder einzubinden.

    Nach Eingabe der Google Credentials und Bestätigung der Zugriffsmöglichkeiten bleibt das Popup leer.

    Erneut versucht (deinstalliert, gelöscht, neu installiert), selbes Resultat.

    Wieder deinstalliert, gelöscht, diesmal ohne Provider, dafür mit Caldav.

    Nach aussen selbes Resultat, TB Popup bleibt nach Eingabe von Credentials und Akzeptieren der Zugriffsmöglichkeiten leer.

    In der TB Fehlerkonsole kommen bei beiden Methoden oauth2-Fehler und Zertifikats-Fehler.


    Eben nun den obigen Tipp aus https://github.com/kewisch/gda…26#issuecomment-547994463 versucht:

    Thunderbird Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten, dort dann

    general.useragent.compatMode.firefox auf true


    Zuerst mit Caldav: nach Eingabe der Google Credentials und Bestätigung der Zugriffsmöglichkeiten

    sind sämtliche Google Kalender Termine seit Anfang Oktober aufgepopt.


    Dann Google Caldav Kalender deaktiviert, Kalender über Provider (Typ "Google Kalender") neu erstellt,

    Google Credentials und Bestätigung der Zugriffsmöglichkeiten im Popup ausgefüllt:

    sofort kommt die Auswahl, welche Kalender und Aufgabenlisten ich in Lightning einbinden will.

    Kalender und Aufgabenliste ausgewählt, selbige werden auch sofort angezeigt.


    TB eben zweimal neu gestartet: keine erneute Google Credential Abfrage,

    Kalender und Aufgabenliste werden sofort angezeigt.

    Und mein Gmail Account zeigt nun auch neue Eingänge in den verschiedenen Mailordnern an.


    Summa summarum:

    • TB 68.2 scheint ein Problem mit der Google Anmeldung zu haben, welches TB 60 noch nicht hatte.
    • Stellt man auf Firefox-Mode (general.useragent.compatMode.firefox=true) um, geht die Geschichte wieder
  • Zum Ausgangspost:

    Nach meinem gestrigen TB 68.2 Update (über das Hilfe -> "About Firefox" Menü) waren erstmall alle Addons deaktiviert.

    Der TB Update hat auch mit "auf Updates überprüfen" keine neuere Addon-Versionen gefunden.


    Ich musste dann Stück für Stück die neuen Addon-Versionen suchen (z.B. Provider für Google Kalender Version 68.0), selbige herunterladen und installieren (ausser den Addons, die nicht mehr unter TB 68 laufen).

    Scheint aber mehrerenso zu gehen...


  • Ich habe es momentan zwar nur versuchsweise gebraucht, aber wow und vielen Dank. Warum zur Hölle (sorry) kann mein Windows Mail das "sofort" und in Thunderbird muss man mal wieder herum frickeln :cursing: .

  • Der bug ist gemeldet und für 68.2.1 ist ein fix geplant. Verkettung unglücklicher Umstände. Fix ist irgendwo in dem GitHub Repo als Pull Request.

  • Ich setze schon ziemlich lange auf Mozilla. Aber die 68 scheint mir kein großer Wurf. Ganz schön viele Probleme. Ähnlich beim Firefox 70, wie heute auch auf Heise zu lesen war, DOMStorage. Die Nummer mit dem Profilcheck ist auch noch nicht ausgegoren, wie man an Nutzern des Terminalservers sieht. Das tut dem Normalo nicht weh, aber kleinen Firmen. Leider wurde das vom FF auf den TB vererbt.

  • Hallo zusammen,


    der auf Probleme mit Google-Diensten beschriebene Hinweis brachte bei mir nach ca. einem halben Tag des Rumprobierens die Lösung. Viel länger hätte ich nicht gewartet und mich von TB verabschiedet. Aber jetzt passt ja wieder alles.


    Viele Grüße,
    Michael

  • Zurück auf default. Google prüft derzeit den UserAgent und für Firefox sind sie so nett die alte OAUTH Variante zu benutzen. Alle anderen kriegen die neue, bei der auch Escaped Sonderzeichen im Token sein dürfen. Der notwendige Fix ist, diese wieder zu unescapen (oder so ähnlich).

  • Hat bei mir auch funktioniert, vielen Dank für den Tip!


    Danke für den Tipp.


    Eben nun den obigen Tipp aus https://github.com/kewisch/gda…26#issuecomment-547994463 versucht:

    Thunderbird Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten, dort dann

    general.useragent.compatMode.firefox auf true

    Und hier noch einen Dank für die Anleitung!

  • Aber was habe ich da eigentlcih gemacht? Muss ich das irgendwann wieder zurückstellen?

    Die Version 68.2.1 ist schon erschienen, die den Fehler behebt.

    Hier im Forum stand auch, dass man diese Änderung wieder rückgängig machen sollte.

    t
    Gruß
    EDV-Oldi

  • Bei mir wurde das Update auf 68.2.1 (32bit) gerade gemacht, aber der Fehler bleibt leider. Habe deswegen nun doch den Weg über general.useragent.compatMode.firefox=true gewählt. Das funktioniert wenigstens erstmal.


    Sorry, geht doch, musste nur einmal neu starten :S


    LG, patti

  • Hallo,

    ich bin ganz neu auf Thunderbird umgestiegen und habe nun auch ein Problem mit dem Thunderbird/Lightning und Google Kalender.

    Wie man sieht bin ich am neuesten Thunderbird und Google Provider.(Bild1)

    Lightning ist 68.2.1.


    Wie man auf Bild 2 erkennen kann, konnte ich die nach der Bestätigung meines Accounts bei Google keinerlei Kalender auswählen.

    Alles weiß...


    Komischerweise funktioniert das Addon "gContactSync", welches ich auch per Google Authentifizierung aktivieren musste.


    Was kann ich noch machen?

    Denn leider ist für mich ein Mail-Programm ohne Kalender nicht wirklich sinnvoll.


    Vielen Dank im Vorraus

    Wiesl

  • Nachdem die Erweiterung Provider for Google Calendar bei mir mehrmals Probleme verursachte, habe ich sie deinstalliert, Thunderbird neu gestartet um meine Kalender manuell nach dieser Anleitung eingebunden.


    Ich kann aber nicht beurteilen ob bei Dir vielleicht die Erweiterung gContactSync sich quer legt, da ich diese nicht nutze.

  • Das Problem hat sich NICHT mit 68.2.2 (32-Bit) erledigt!!!!


    Workaround:


    general.useragent.compatMode.firefox auf true


    hat zwar geholfen, aber ist ja wohl nicht Sinn der Sache, oder?